Die neue De-Minimis Förderperiode ist am 7. Januar 2020 gestartet. SINOS Telematiksysteme sind auch in diesem Jahr wieder förderfähig.

Um Unternehmen im Güterkraftverkehr bei der Digitalisierung zu unterstützen, fördert das Bundesamt für Güterverkehr entsprechende Maßnahmen wie zum Beispiel Telematik-Lösungen wie SINOS. Pro Fahrzeug sind 2.000 Euro und je Unternehmen insgesamt maximal 33.000 Euro möglich. Gefördert wird, bis der Topf aufgebraucht ist. Daher ist es sehr wichtig, die Maßnahme zu Beginn des Jahres zu nutzen und nicht erst zum Ende der Förderperiode, die am 30. September 2020 endet.

SINOS biete auch bei der Umsetzung der DE-Minimis seine Unterstützung an und hilft Ihnen bei der richtigen Abwicklung und Ausfertigung der Anträge. Somit können Sie sich entspannt zurück lehnen, denn wir machen das für Sie. Rufen Sie uns einfach unter 0941 – 2986190 an und informieren Sie sich über die Möglicheiten.